Basket2000 Vienna U11 Mini Cup

Autor
ninemiljko
Klasse

Beim zweiten U11 Cup dieser Saison mussten die Jungs des B2K Vienna eine Niederlage einstecken und konnten auch einen Sieg verzeichnen. 

Das ersten Spiel gegen die Timberwolves / 1 verlieren die B2K Vienna Jungs 66:60. Die erste Halbzeit wird auf beiden Seiten sehr gut gespielt, doch der Gegner kann am Ende mit ein Paar guten Aktionen leichte Punkten aus dem Konter machen und so einen leichten Vorsprung zum 34:28 erzielen. Die zweite Halbzeit wird weiter ausgeglichen gespielt, doch die B2k Vienna Jungs können den leichten Vorsprung des Gegners nicht aufholen - der Endstand zeigt den Sieg des Gegners mit  66:60.

B2k Scorer: Yilmazer 23, Usman 19, König 15, Dikic 3, Corkodilos, Arghir, Brkic, Stazic, Clark, Amacna, Djordjevic.

Das zweite Spiel treten die B2k Vienna gegen die Union Döbling / 3 an. Von Anfang an haben die B2k Jungs die Kontrolle über das Spiel sowohl in der Abwehr als auch im Angriff und nach der ersten Halbzeit haben die Jungs bereits einen Vorsprung von +10 Punkten erspielt - Halbzeit-Spielstand:  28:18 zu unseren Gunsten der B2k Vienna U11. Auch die zweite Halbzeit setzt sich im gleichen Rhythmus fort, so dass der Vorsprung von Minute zu Minute größer wird und die Jungs des B2K Vienna mit einem Endstand 50:26 verdient siegen.

B2k Scorer: Yilmazer 12, Clark 8, Arghir 6, König 6, Stazic 6, Dikic 4, Korkodilos 2, Usman 2, Brkic 2, Djordjevic 2, Amacna.

Coach Tommy„Ich bin sehr zufrieden mit dem Einsatz und dem Kampfgeist den ich heute von meinen Jungs am Spielfeld gesehen haben. Herzlichen Glückwunsch an Alle dafür! Ich muss jedoch erwähnen, dass es viele Fehler im Angriff und auch in der Verteidigung gegeben hat, an denen wir noch sehr viel arbeiten müssen.“ 

Share if you care

Unsere Partner

  • ASKOE
  • Sport Ministerium

Unsere Sponsoren

  • Stibl