U12: Sieg (U12/1) und Niederlage (U12/2) beim ersten Miniturnier

Autor
ninemiljko
Klasse

Sonntags war die Steigenteschgasse Halle wieder im Zeichen der Kinder, denn das erste Miniturnier stand auf dem Programm. Basket2000 und der BC Hallmann waren mit je einer U12 Mannschaft vertreten. Die U12/1, die heute vom sportlichen Leiter Nino Miljkovic gecoacht wurde (Coach Tomo Vidovic fiel aus privaten Gründen) konnten einen Sieg feiern, während die U12/2 von Neso Dronjak eine Niederlage hinnehmen musste.

U12/1 vs. Timberwolves/2
Trotz des verlängerten Wochenendes (Allerheiligen und Allerseelen) war die U12/1 komplett gegen die Zweitvertretung der Wölfe. Man ließ von Anfang an nichts anbrennen und führte zur Halbzeit bereits mit 36:21. Weiters spielte man auch in der zweiten Halbzeit mit einer hohen Intensität und so gewann man am Ende klar mit 76:35.

Scorer: König P. 19, Yilmazer K. 16, Stazic A. 13, Kojic D. 9, Dikic A. 6, Petrovic L. 5, Acimovic J. 4, Clark J. 2, Kletze J. 2, Djordjevic L. /, Hochkugler E. /, Jusic P./

U12/2 vs. UKJ Rockets
Die U12/2 musste heute gegen die Rockets ran. Die Zweier, die aus vielen Neulingen bestehen hielten in der ersten Halbzeit gut mit. Nach einem guten dritten Viertel, wo man nur mit -2 hinten lag, verlor man den Fokus im letzten Viertel, wo die Spieler von Neso Dronjak ganze 3 Punkte nur erzielen konnten. So kam leider eine 45:33 Niederlage zustande.

Scorer: Arghir M. 12 , Curilovic A. 7 ,Pejanovic T. 6, Jozic A. 4, Kural D. 2, Kilic A. 1, Yerlikaya T. 1, Fat S. /, Kilic F. /, Dumic U. /

U12/2 Coach Nesa Dronjak zur Niederlage:
„Für viele war es das erste Spiel, deswegen war auch eine gewisse Nervosität zu sehen. Wir haben in der ersten Halbzeit wirklich gut mitgespielt, jedoch im letzten Viertel den Faden verloren. Wir müssen im Training jetzt da ansetzen, wo wir Fehler gemacht haben, damit wir beim nächsten Miniturnier konstant über das ganze Spiel ordentlich spielen.“

Nach einer Pause hätten beide Teams noch ein Spiel spielen sollen, jedoch tauchten die Gegner nicht auf, und so spielten die beiden U12 Teams ein Freunschaftsspiel gegeneinander, wo ein 29:29 das Ergebnis war. Der Spaß stand jedoch im Vordergrund, so dass beide Teams einen erfreulichen Abschluss feiern durften.

Share if you care

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl