MU14: Erfolgserlebnis gegen Mödling

Autor
adin
Klasse

Sonntag Vormittag ging es für die MU14 von Coach Tomo gegen Mödling in der Pastorstraße. Gegen die Niederösterreicher wollte man ein weiteres Erfolgserlebnis im Kampf um die Playoffs feiern. Dies gelang auch mit einem guten Start ins erste Viertel. Offense und Defense funktionierten und dem Gegner wurden nur 6 Punkte gestattet. Im zweiten Abschnitt ging es ausgeglichen weiter, und die Führung konnte bis zur Halbzeit auf 32:21 erhöht werden.

Nach der Halbzeitpause spielten die Mödlinger besser, und nun wurde es wieder kritisch für die 2000er. Die Gäste konnten auf -4 nach 30 Minuten verkürzen, und damit war ein offenes Schlussviertel garantiert. Im letzten Abschnitt wurde es 2 Minuten vor dem Ende sogar spannend, als Mödling auf 43:45 verkürzen konnte. Man wollte nicht wieder aufgrund von eigenen Fehlern verlieren. Mit einem starken Schlussspurt konnte die Führung gehalten werden und ein wichtiger 66:53 Sieg wurde geholt.

Basket2000 Vienna MU14 vs. UBV Mödling MU14        66:53 (32:21)

Punkteverteilung:
Branovacki 18, Lazarov 14, Nikolic 12, Petrovic 6, Mana 6, Vasic 4, Kojic 2, Djokovic 2, Rezai 2, Pernstich, Dronjak.

Coach Tomo zum Sieg:
"Gratulation an meine Spieler zu einem sehr wichtigen Sieg ! Ich kann mit der Leistung sehr zufrieden sein. Heute waren Kampfgeist und Wille da, eine deutliche Steigerung gegenüber dem letzten Spiel war zu sehen. Wir haben noch ein Spiel im Grunddurchgang, ich hoffe dass wir dies auch erfolgreich gestalten können und uns fürs obere Playoff qualifizieren können."
 

Share if you care

Unsere Partner

  • ASKOE

Unsere Sponsoren

  • Stibl